Hoflader 2226 L

Das Modell L mit niedrigem Vorderwagen und niedriger Schwinge bietet höchste Standfestigkeit bei erhöhter Kipplast von 1200 kg. Somit ist selbst eine schwere Palette mit Granitsteinen kein Problem.

Wendigkeit und Rundumsicht helfen bei der Arbeit. Manövrieren auf engstem Raum ist dabei kein Problem, der 2226 durchfährt schmale Tore und enge Kurven. Mit unserer hochstabilen Thaler Knickpendellenkung gleicht er Unebenheiten aus und hält dabei immer Bodenkontakt mit allen Rädern.

Optional erhältlich ist unser patentiertes Fops-Rops-Dach: hydraulisch per Knopfdruck um 25 cm absenkbar. Sie bleiben einfach sitzen, die Schutzfunktion des Dachs dabei durchgehend erhalten.

Der 2226 bietet, wie alle Thaler, eine attraktive Serienausstattung.

Durch die vielen zusätzlich erhältlichen Anbaugeräte sind den Einsatzmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Neben dem klassischen Betrieb mit der Schaufel können Sie beispielsweise Paletten bewegen, mähen, kehren und schnee- oder futterschieben.

  • Motor 3 Zylinder Yanmar, 14,6 KW (19PS)
  • Hubraum 1120 ccm
  • Kühlung Wasserkühler, Öl Kühler
  • Fahrantrieb Hydrostat /260 bar
  • Antriebsart 2 Ölmotore
  • Hubkraft 1500 kg
  • Standardbereifung 7.00-12 AS Profil mit 4-Loch Felge
  • Arbeitshydraulik / Druck ca. 42 l/min / 180 bar
  • Kipplast Maschine gerade (Schaufel) eingefahren 1200 kg
  • Kipplast Maschine gerade (Palettengabel) eingefahren 1100 kg
  • Geschwindigkeit 12 km/h (1-stufig)
  • Batterie 12V-45AH
  • Dieseltankvolumen 28 l
  • Hydrauliktankvolumen 36 l
  • Überladehöhe (ausgefahrener Zustand bei Teleskopmaschinen) 1940 mm

Hoflader 2226 L Datenblatt

Technische Daten

Betriebsgewicht

Höhe

Breite

1.560 kg

2.160 mm

920 mm

Ansichten

© 2021 by Hamburger Baumschinen GmbH ・ All Rights Reserved ・ ImpressumDatenschutzAGB Miete

© 2021 by Hamburger Baumschinen GmbH
ImpressumDatenschutzAGB Miete