05. September 2022

NordBau 2022: Hamburger Baumaschinen und Wienäber Baumaschinen zeigen neueste Baumaschinen und Zubehör

67. Fachmesse: Freigelände Nord, Stand N419

Vom 7. bis 11. September 2022 präsentieren die beiden Schwesterunternehmen auf 485 qm einen vielfältigen Querschnitt innovativer Baumaschinentechnik. Auch im Bereich der Sonderlösungen zeigen die ausgestellten Maschinen und Anbaugeräte den Stand neuester Technik. Wie im Vorjahr erwarten die Teams von Hamburger Baumaschinen GmbH und Wienäber GmbH & Co. Baumaschinen KG einen regen fachlichen Austausch mit ihren Kunden und interessierten Messebesuchern.
An ihrem Gemeinschaftsstand N419 in der Hannoverschen Straße stellen sie vor allem Baumaschinen von Hyundai und Mecalac aus und stehen für fachspezifische Fragen zur Verfügung. Im Gespräch hören die Baumaschinenexperten genau hin und erörtern bei Bedarf alle relevanten Aspekte bei der individuellen Entscheidung „Miete oder Kauf“.

Hyundai-Modelle: HX300A, HX85A, R18-9AK, HW170ACR, HL940A

Aus der aktuellen Hyundai-Produktlinie stehen die neuesten Modelle Hyundai HX300A (33 to Kettenbagger) mit einem BC2500 (Betonbrecherlöffel) im Zentrum, des Weiteren der kompakte und benutzerfreundliche Kettenbagger Hyundai HX85A mit Hecken- und Astschere und Kombiaufnahme MS03/MS08.

Weitere ausgestellte Maschinen von Hyundai:

Minibagger Hyundai R18-9AK mit Baumschere TMK150 vom Handelspartner Riedelsberger,
Mobilbagger HW170A mit Baumschere TMK400 mit Aufnahme CW Verachtert und
Hyundai Radlader Typ HL940A mit Standardschaufel.

Mecalac-Ahlmann-Modelle: AX850, 6MDX, AS600, AS900tele, MCL8 (neu)

Mit Blick auf den kommenden Winter zeigen die Baumaschinenhändler das Modell AX850, einen knickgelenkten Radlader mit Schneeräumschild und Streuer. Die Maschine eignet sich vor allem als Allroundtalent im mittelschweren Baustelleneinsatz.

Der Dumper 6MDX (mit Kabine) ist eine wendige und kompakte Maschine, die unter jeglichen Bodenverhältnissen eine effektive Lösung für den Transport hoher Nutzlasten auf engstem Raum und für eine große Vielfalt an Anwendungen darstellt.
Der AS600 ist ein sehr kompakter Schwenklader, der dank seines Starrrahmens und der Vierradlenkung eine optimale Stabilität und den kleinsten Wenderadius gewährleistet. Hierdurch ist er besonders auf Baustellen mit beengten Platzverhältnissen interessant, zum Beispiel für den Gleisbau oder für touristisch geprägte Kommunen an der Nord- und Ostsee.

Der AS900tele, ein vierradgelenkter Teleskop-Schwenklader, der ebenfalls für standsicheres und wendiges Arbeiten auf engstem Raum konzipiert wurde, rundet das Angebot für jene ab, die in der Höhe arbeiten. Dabei sichert ein spezieller Mannkorb die Mitarbeiter.

Beim neuen multifunktionalen Radlader MCL8 stechen Leistung, eine große Schütthöhe und Hubkapazität heraus. Die Maschine ist in jeder Situation einsatzbereit, sei es beim Laden, bei der Handhabung oder beim Antrieb hydraulischer Anbaugeräte.

Interessenten aus dem Hoch- und Tiefbau, den Kommunen, dem Garten- und Landschaftsbau sowie von Baustoffhändlern und Kiesgrubenbesitzern sind an den fünf Messetagen herzlich willkommen, die Maschinen eingehend kennenzulernen.

Im Nachgang der 67. NordBau können die Interessenten die Maschinen auf dem Vorführgelände beider Unternehmen ausprobieren. Diese befinden sich für die Hamburger Baumaschinen in Brokenlande/Großenaspe und für Wienäber Baumaschinen in Wesenberg/Reinfeld. 


« zurück

© 2022 by Hamburger Baumschinen GmbH ・ All Rights Reserved ・ ImpressumDatenschutzAGB Miete

© 2022 by Hamburger Baumschinen GmbH
ImpressumDatenschutzAGB Miete